Hallo, ich bin Birgit Nora Schäfer.

Ich helfe bewussten Midlife-Ladies dabei, ihr Leben nicht mehr an den Erwartungen anderer  auszurichten, sondern sich stattdessen ihr Sein im Einklang mit ihrem wahren SELBST zu kreieren.

Vom gestressten Tun zum erfüllten Sein

Ich selbst habe fast mein ganzes Leben lang angepasst an die Vorstellung anderer Menschen in meinem Umfeld gelebt. Und ich habe dabei noch nicht einmal realisiert, wie wenig dieses Leben mit meinen eigenen Bedürfnissen und Werten zu tun hatte.

Bis ich mit 48 Jahren einen Herzinfarkt bekam, der mein Leben bis in die Grundfesten erschütterte. 

BÄMM! – Das war – nahe an der Schwelle zum Tod – der Weckruf meines Körpers, der mir sagte: 

„So kann das mit dir nicht weitergehen!“

Und es war der Anfang meiner Reise zu meinem authentischen Selbst. Der Weg zum Ziel, endlich so zu leben, wie ICH es mir wünsche und nicht, wie andere es von mir erwarten. Der Weg zu einem Leben voller Glück, Lebensfreude, Innerer Stärke und emotionaler Freiheit!

Was ich geschafft habe, schaffst du auch!

Ich gehe mit dir genau die Schritte, die notwendig sind, damit du dir dein erfülltes Leben selbst gestalten kannst.

Sei dir dein neues, erfülltes Leben wert und lass uns reden!

Von der angepassten Vorstandsassistentin mit Herzinfarkt zum erfüllten Online-Coach

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Als Coach und Mentorin begleite ich feinfühlige Menschen  dabei, ihr Leben nach einschneidenden Krankheitserlebnissen wieder gezielt auf  ihr Wohlbefinden auszurichten. Durch meinen eigenen Herzinfarkt im Jahre 2012 kenne ich die Herausforderungen, die damit einhergehen, ganz genau. Mein wichtigstes Ziel war es, wieder ein normales, unbeschwertes Leben führen zu können. Diese Lebens-Gefühl-Veränderung ist mir gelungen. Heute ist mir ein Herzensanliegen, möglichst viele Menschen dabei zu unterstützen, dies ebenfalls für sie zu erreichen. Für ein neues, unbeschwertes und glückliches Leben nach einer Krankheit.

In diesem Interview im Uplevel-Podcast von Britta Kimpel spreche ich darüber, wie sehr wir durch bewussten Umgang mit unseren Gedanken und Worten unser Sein beeinflussen können. Außerdem bekommst du Einblicke zur Coaching-Ausbildung, die ich inzwischen abgeschlossen habe.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Heute gestalte ich mein Leben in vollem Einklang mit meinem Wohlfühlherz!

meditation-junge-frau-auf-einer-bank-bei-der-meditation-im-sonnenuntergang_1500

Meine Philosophie

 

Ich helfe feinfühligen und bewussten Menschen dabei, wieder in ihre Herzenskraft zu kommen.

Ich glaube daran, dass uns das Leben genau die Aufgaben stellt, denen wir gerade in diesem Moment gewachsen sind und die unsere persönliche Entwicklung fördern.

Unser Innen spiegelt sich in unserem Außen wider. Wenn du dein Leben im Außen verändern willst, führt dich dein Weg über dein Inneres. Du musst zuerst die neue Identität deines Wunschzustandes verinnerlichen.

 

mindset-leuchtschild-mit-handschriftzug-mindfulness-vor-dem-fenster_1500

Meine Werte

 

Gesundheit, Selbstbestimmung, Freiheit und Toleranz sind meine höchsten Werte, an die ich mich persönlich täglich erinnere und die ich für mich und mein Umfeld kontinuierlich kreieren möchte.

Dazu beginne  ich jeden neuen Tag mit der Intention, heute besser zu sein, als ich es gestern war.

 

 

lebensgenuss-zwei-gelbe-tassen-mit-cappuccino-und-schaumherzen-auf-holztisch-mit-sonnenbrille-und-zitat-vom-loslassen-als-gerahmtres-bild_1500

Meine Coachings

 

Meine Coachings richten sich an deiner Körperweisheit aus. Dein Körper sagt dir intuitiv, was gerade für dich „dran“  ist. Du wirst deine emotionale Intelligenz unmittelbar spüren und erfahren. Sobald du deinen angestrebten Seins-Zustand verkörperst, wird sich dein Leben in Leichtigkeit daran anpassen.

Die Coachings basieren auf gegenseitigem Vertrauen und dem beiderseitigen Willen, gemeinsam dein definiertes Ziel zu erreichen. Dazu braucht es 100 Prozent Verpflichtung von beiden Seiten.

 

"Der Kummer, der nicht spricht, nagt leise am Herzen, bis es bricht!"

William Shakespeare

Wie das bei mir so war mit dem Herzinfarkt und wie es dazu gekommen ist ...

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Herzinfarkt als Teil meines Lebens

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Weg der Veränderung nach meinem Herzinfarkt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum ich heute Coachings für gesundes Denken anbiete

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Meine persönliche Erfahrung macht das Coaching so einzigartig

Ein paar Funfacts zu mir

Mein Leben in Tirol

Ich habe 10 Jahre in einem 500-Seelen-Dorf auf 1.400 m in den Tiroler Bergen gelebt. Daher kommt auch noch heute meine Liebe zu diesem wundervollen Land und den Menschen dort. Und ich kann heute noch perfekt Tirolerisch. Mit meinem Sohn, der dort aufgewachsen ist und wieder dort lebt, spreche ich heute noch im Dialekt.

Bässin im Barbershop

Ich singe als Bässin bei "Ladies First", einem Barbershop-Chor in Dortmund. Gemeinsam mit diesem außergewöhnlichen Ensemble habe ich schon einige tolle Chorreisen nach Kanada, USA und Lettland erlebt sowie mehrere Deutsche Meisterschaften gewonnen und, last but not least, zwei Musikvideos aufgenommen.

Lieblingsfilme

Ich liebe den Film "Hair". Ganz besonders mag ich die Szene mit den Socken bzw. den lackierten Fußnägeln. Gleichzeitig hat mich die schwarze Komödie "Harold und Maude" mit ihrer unkonventionellen Beziehungsgeschichte unglaublich in den Bann gezogen. Zwei der ganz wenigen Filme, die ich mehrfach gesehen habe,

Herzensreise nach Avalon

Auf dieser Reise habe ich 2019 meinen Sinn für und die Kraft der Spiritualität entdeckt. Außerdem habe ich noch niemals zuvor so viele Hippies auf einmal erlebt. Absolut adorable. Das heutige Glastonbury ist für das jährlich stattfindende Musikfestival bekannt. Muss so eine Art Woodstock-Feeling sein.

Einzelkind

Ich war Einzelkind und jedes Mal total genervt, wenn Menschen dies für besonders bedauerns- oder erwähnenswert hielten.

Bruder & Schwester

Umso toller fand ich es, als ich mit ca. 10 Jahren meine Halbschwester und meinen Halbbruder kennenlernte, von denen ich bis dahin noch nichts gewusst hatte. Zum gleichen Zeitpunkt erfuhr ich, dass ich unehelich geboren wurde und fand auch das megacool, weil zur damaligen Zeit noch etwas besonderes!

Liebe Online

Meinen jetzigen Mann habe ich online mit 97 von 100 Punkten Übereinstimmung gefunden. Die fehlenden 3 Prozent zu 100 lassen es allerdings manchmal krachen. Inzwischen sind wir schon über 11 Jahre glücklich verheiratet.

LKW-Fahrerin

Während meiner Tiroler Zeit arbeitete ich im Unternehmen meinses Ex-Mannes mit. Da konnte es schon mal vorkommen, dass ich - wenn Not am Mann war - spontan auf einen LKW gesetzt wurde und die Straßen unsicher machte ... (Führerschein ...?)

Du hast Lust auf ein paar weitere Zahlen-Daten-Fakten über mich?
Ich habe sie in diesem Blogartikel für dich gesammelt.

50%

Anmeldung zum Newsletter

Du möchtest Tipps, Inspiration und Informationen rund um die Themen (Neuro-) Embodiment, Autonomes Nervensystem und zu Persönlichkeitsentwicklung erhalten? Dann trag‘ dich hier zu meinem Newsletter ein. Du kannst dich natürlich jederzeit mit nur einem Klick wieder abmelden. Ich freue mich, dass wir in Kontakt sind.