#12von12 im Oktober 2021 – Ein Herbst-All-Tag

Heute ist wieder Zeit für #12von12 – mein Lieblingsformat für meinen Blog!

#12von12 zur Erklärung:

  • Ein traditionelles Blogformat speziell für den 12. Tag eines Monats
  • Dieser Tag wird in Bildern dokumentiert
  • Und gesammelt in einem Blogartikel als Tagesrückblick veröffentlicht
  • Dank Judith „Sympatexter“ habe ich dieses Format kennengelernt und
  • Bei @draussennurkaennchen werden die Blogposts gesammelt veröffentlicht
  • So findest du dort jeden Monat superschöne, unterschiedlichste #12von12-Blogartikel
  • Vielen Dank für diese tolle Gelegenheit!
#01 // Mein Tag beginnt mit Kaffeeklatsch 🙂
#02 // Um kurz vor 8 Uhr warte ich schon im Zoom-Raum auf die Teilnehmerinnen meiner Challenge. Ich sehe noch etwas verschlafen aus. Um 8:00 Uhr schon am Schreibtisch zu sein ist für mich auch schon recht früh.
#03 // Mein tägliches Journalling habe ich für heute schon erledigt.
#04 // Gute Planung gibt mir Sicherheit und macht meinen Kopf frei. Durch die neue Ausbildung ab Ende des Monats gibt es viele neue Termine, die ich gerade einplane.
#05 // Jede Jahreszeit hat ihren besonderen Reiz. Was für mich Erdbeeren und Spargel im Frühjahr, sind im Herbst Äpfel, Weintrauben und Nüsse.
#06 // Wenn meine Konzentration am Schreibtisch nachlässt, sprühe ich gerne diesen wunderbaren frischen Duft, um wieder einen neuen Energiekick zu bekommen.
#07 // Ab und zu greife ich gerne auf eine Lieferung von Hello Fresh Kochboxen zu. Es erspart mir einfach Zeit bei Planung und Einkauf.
#08 // Alle Zutaten für eine Mahlzeit sind in der entsprechenden Menge vorhanden, inklusive Rezeptkarte.
#09 // Die Zubereitung ist für mich echt entspannend und macht Spaß, weil alles so einfach und gut vorbereitet ist.
#10 // Ich bestelle immer nur vegane Rezepte, und die sind – wie heute auch wieder – wirklich richtig, richtig lecker.
#11 // Seit dem Sommer gehe ich regelmässig zur professionellen Maniküre und freue mich immer, wenn meine Fingernägel wieder so schön gepflegt sind wie heute.
#12 // Den Abschluss meiner heutigen Fotoreihe bildet „A Walk in the Park", genauer gesagt auf dem wunderschönen Dortmunder Hauptfriedhof.

Für mich war es ein schöner Tag und ich freue mich, dass du ihn in meinen Bildern mitverfolgt hast.

Ich wünsche dir noch einen schönen Herbst. 

Bis zum nächsten #12von12 im November.

Schreibe einen Kommentar

50%

Anmeldung zum Newsletter

Du möchtest Tipps, Inspiration und Informationen rund um die Themen (Neuro-) Embodiment, Autonomes Nervensystem und zu Persönlichkeitsentwicklung erhalten? Dann trag‘ dich hier zu meinem Newsletter ein. Du kannst dich natürlich jederzeit mit nur einem Klick wieder abmelden. Ich freue mich, dass wir in Kontakt sind.