#12von12 im November 2021 – Freitag ist Freutag

Heute ist wieder Zeit für #12von12 – mein Lieblingsformat für meinen Blog!

#12von12 zur Erklärung:

  • Ein traditionelles Blogformat speziell für den 12. Tag eines Monats
  • Dieser Tag wird in Bildern dokumentiert
  • Und gesammelt in einem Blogartikel als Tagesrückblick veröffentlicht
  • Dank Judith „Sympatexter“ habe ich dieses Format kennengelernt und
  • Bei @draussennurkaennchen werden die Blogposts gesammelt veröffentlicht
  • So findest du dort jeden Monat superschöne, unterschiedlichste #12von12-Blogartikel
  • Vielen Dank für diese tolle Gelegenheit!
Digitaler Wecker mit Uhrzeit und Schäfchen
#01 // Uups, ganz schön spät dran heute :-). Jetzt aber zackig! Um 9:30 Uhr habe ich meinen ersten Termin.
Kaffeebecher fröhlichem rot-gelb mit der Aufschrift "Kaffeeklatsch" auf Kaffeevollautomat
#02 // Die erste Tasse Kaffee ist morgens meistens unverzichtbar. Erst im Laufe des Vormittags steige ich dann um auf Tee.
3 Medikamentenpillen
#03 // Erstes Frühstück 😉
Künstliche rosa Orchidee in Silbervase
#04 // Kurzmeditation noch vor dem Duschen. Journalling muss heute ausfallen, bin zu spät dran.
#05 // Mein erster und einziger Termin heute war ein erfolgreiches Vorgespräch mit einer Wunschkundin.
Bildschirmhintergrund für mein Handy: "Ich habe ein Universum von Möglichkeiten in mir!"
#06 // Ich liebe es, wenn mein Blick auf's Handy so einen liebevollen Reminder statt eines App-Chaos zeigt.
Foto meines Thermomix
#07 // Manche lieben ihn, manche hassen ihn. Mir hilft der Thermomix oft, an vollen Tagen trotzdem ein vernünftiges Essen auf den Tisch zu zaubern und achtsam für mich zu sorgen.
#08 // Freitag ist bei mir ganz traditionell am liebsten Fischtag. Heute also Lachs mit Kartoffelpüree und Wokgemüse.
Foto von 2 Fachbüchern zu Nervus Vagus und Embodiment
#09 // Juhu, pünktlich zum Wochenende sind die bestellten Fachbücher eingetroffen. Ich freue mich auf die Lektüre.
#10 // Seit Beginn meiner erweiterten Ausbildung zum EmbodimentCoach schreibe ich an meiner Körperreise. Spannend, wie man sich auf diese Art und Weise neu erlebt! Sehr empfehlenswert.
#11 // In unserem Hausflur sieht es seit ein paar Wochen immer dreckig aus. Die Aufzuganlage wird auf barrierefrei umgebaut. Und wir müssen Treppen steigen, was natürlich ein positiver Nebeneffekt ist 😉
#12 // Noch schnell auf zum Nachmittagsspaziergang, bevor es schon bald wieder dunkel wird ...

Danke, dass du mir  in meinen Bildern gefolgt bist.

Hab ein schönes Wochenende. 

Ich freue mich schon wieder auf den nächsten #12von12 im Dezember.

Schreibe einen Kommentar

50%

Anmeldung zum Newsletter

Du möchtest Tipps, Inspiration und Informationen rund um die Themen (Neuro-) Embodiment, Autonomes Nervensystem und zu Persönlichkeitsentwicklung erhalten? Dann trag‘ dich hier zu meinem Newsletter ein. Du kannst dich natürlich jederzeit mit nur einem Klick wieder abmelden. Ich freue mich, dass wir in Kontakt sind.