12von12 im August 2023 – Kunst und Natur

Birgit Nora Schaefer#12von12 | am 12/08/2023  | überarbeitet am 12/08/2023 | Min. Lesezeit | 4 Kommentare

Heute ist der perfekte Tag für ein bisschen Entspannung in der Natur!

Denn in den letzten Wochen intensiver Arbeit ist mein neues Mini-Programm "Mindful Morning Flow" im E-Book-Format  entstanden. Es ist toll geworden und ab sofort - bis zum 20. August 2023 übrigens zum einmaligen Einführungspreis - erhältlich!

Ausserdem hat es die letzten Wochen fast nur geregnet. Heute ist endlich mal wieder ein schöner Tag. Deswegen ist mein Bedürfnis riesig, raus in die Natur zu gehen und was Schönes zu erleben.

Der Skulpturenpark in Wuppertal steht schon länger auf dem Programm und dorthin will ich dich heute mitnehmen.

Folge mir gerne mit dem heutigen #12von12 auf unserem Kulturausflug inmitten friedvoller Natur, und die wiederum inmitten einer Ruhrgebiets-Stadt.


Worum geht's bei #12von12:
  • Ein traditionelles Blogformat speziell für den 12. Tag eines jeden Monat.
  • Dieser Tag wird als Fotostrecke in Bildern dokumentiert und in einem Blogartikel als Tagesrückblick veröffentlicht
  • Bei @draussennurkaennchen werden die Blogposts gesammelt veröffentlicht. Vielen Dank für diese tolle Gelegenheit!
  • Schau dort an jedem 12. eines Monats vorbei. Es lohnt sich immer!
  • Dort findest du jeden Monat superschöne, unterschiedlichste #12von12-Blogartikel.

img 7521.jpg

Eva Hild, Wave, 2017

img 7540.jpg

#01 - Gleich nach dem Eintritt in den Park empfängt dich wohltuender Wald und erste Skulpturen fügen sich wie selbstverständlich in diese Umgebung ein. Toll, was der Künstler Tony Cragg hier an Symbiose geschaffen hat.

Ich bin von Anfang an davon fasziniert, wie unterschiedlich sich jede Skulptur aus einem jeweils anderen Blickwinkel präsentiert. "Perspektivwechsel" - im wahren und ursprünglichen Sinn der Bedeutung.


img 7542.jpg

Andreas Schmitten, Immaterielles, 2021, Bronze, Lack, Cortenstahl

img 7522.jpg

Andreas Schmitten, Immaterielles, 2021, Bronze, Lack, Cortenstahl

img 7545.jpg

Andreas Schmitten, Immaterielles, 2021, Bronze, Lack, Cortenstahl

#02 - Gefällt mir zwar nicht im Sinne von "schmeichelt meinem Empfinden von Schönheit", ist aber jedenfalls schon sehr ausdrucksstark.


img 7543.jpg

Tony Cragg, Caldera, 2013, Bronze

img 7544.jpg

Tony Cragg, Caldera, 2013, Bronze

img 7523.jpg

Tony Cragg, Caldera, 2013, Bronze

#03 - In diese Skulptur kann man hineingehen und erst dann offenbart sie sich einem ganz.


img 7524.jpg

Tony Cragg, Integers, 2020, Bronze

#04 - Für mich sind das zwei Liebende, oder auch ein Zeichen von Dualität, wie Yin und Yang. Schlicht und Schön.


img 7529.jpg

Tony Cragg, Points of View, 2007, Bronze

#05 - So viel Formenschönheit und Harmonie!


img 7530.jpg

Jaume Plensa, Mariana W's World, 2012, Marmor

img 7531.jpg

Jaume Plensa, Mariana W's World, 2012, Marmor

img 7532.jpg

Jaume Plensa, Mariana W's World, 2012, Marmor

#06 - Dies war für mich die faszinierendste Skulptur im ganzen Park, weil sie sich aus jeder Entfernung, aus jeder Perspektive völlig veränderte und dabei den Charakter wechselte und immer eine Überraschung bereithielt. Ein atemberaubend schönes Kunststück aus weißem Marmor, der eine elegante Weichheit und Wärme ausstrahlte. Gerne hätte ich die Haptik des Stückes erfasst, allerdings soll man die Skulpturen nicht berühren (und daran habe ich mich auch gehalten).


img 7525.jpg

Tony Cragg, Distant Cousin, 2006, Edelstahl

img 7527.jpg

Tony Cragg, Distant Cousin, 2006, Edelstahl

img 7526.jpg

Tony Cragg, Distant Cousin, 2006, Edelstahl

img 7528.jpg

Tony Cragg, Distant Cousin, 2006, Edelstahl

#07 - Interessanter und spannender Gegensatz des Materials zum Wald.

Das 3. Bild dieser Reihe nenne ich "Selfie auf Edelstahl im Wald" 😉


img 7538.jpg

#08 - Die "drapierte sitzende Frau" schaut vom Hügel hinab zur Villa Waldfrieden - einem hellen, charmanten Gebäude mit vielen Rundungen, ohne Ecken und mit spannender Historie.


img 7534.jpg

Henry Moore, Draped Seated Woman, 1957-58, Bronze

#09 - Die glatten, runden, formschön geschwungenen und gerundeten Arbeiten von Henry Moore mag ich persönlich mehr.


img 7535.jpg

Joan Miró, Femme, 1981 Bronze

#10 - Beeindruckend, welch namhafte Künstler hier ausgestellt sind.


img 7536.jpg

Auguste Rodin, Schreitender Mann

img 7546.jpg

Käthe Kollwitz, Liebespaar

#11 - So wie diese beiden Figuren von Auguste Rodin und Käthe Kollwitz, die hier im Rahmen der Wechselausstellung "Figur! Meisterwerke der Skulptur aus dem Von der Heydt-Museum Wuppertal zu Gast im Skulpturenpark Waldfrieden" in den beiden Ausstellungshallen präsentiert werden.


img 7537.jpg

#12 - Zum Abschluss der beeindruckenden Tour durch den Skulpturenpark lassen sich im Café Podest bei Kaffee und Kuchen die Eindrücke der Ausstellungen wunderbar Revue passieren.


img 7539.jpg

#Bonusfoto - Suchbild! Auf diesem Foto hat sich ein Zitronenfalter versteckt. Wenn wir nicht beobachtet hätten, wie er sich auf dem Blätterwerk niederlässt, hätten wir ihn nicht entdecken können.


Schön, dass du mir mit meinen Fotos durch den Tag gefolgt bist.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen bei #12von12 im September. 

🧡-lich

Birgit Nora


Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

    1. Vielen Dank, liebe Laura.

      Ja, das Leben hat so viele Facetten und wir oft nur einen Blickwinkel darauf.

      🧡liche Grüße
      Birgit

    1. Danke liebe Bina.

      Ja, das war wirklich ein schöner Tag, nicht nur wegen der Skulpturen, sondern weil wir tatsächlich auch sehr viel Glück mit dem Wetter hatten, als wir da waren.

      🧡liche Grüße
      Birgit Nora

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Weitere Artikel

12/05/2024 #12von12
12von12 im Mai 2024 – Mit dem Fahrrad durch den Muttertag
31/12/2023 Jahresrückblick
Jahresrückblick 2023 – Sorry, aber ich bin nicht traurig, dass du gehst!
12/12/2023 #12von12
12von12 im Dezember 2023 – Bücher, die mich auf meinen Weg zum Coach & Mentor wesentlich beeinflusst haben

angebot für 0 €!

4-SCHRITTE-SOs-Übung bei  Stress und Überforderung (Audio inkl. Workbook)

Mit dieser körperbasierten 4-Schritte-Übung gelingt es dir, dein Nervensystem (in ca. 20 Min.) positiv zu beeinflussen und zu regulieren - für  mehr Gelassenheit und Ruhe.