#12von12 im September 2022 – Heute Ganz auf die Schnelle …

Ein ganz normaler Tag, mal schauen, wie er sich entwickelt. Ich habe heute 3 feste Termine, der Rest des Tages ist noch freestyle und bisher nicht verplant. Go with the flow sozusagen.

#12von12 im September 2022

Worum handelt es sich:

  • Ein traditionelles Blogformat speziell für den 12. Tag eines jeden Monats
  • Dieser Tag wird als Fotostrecke in Bildern dokumentiert,
  • und in einem Blogartikel als Tagesrückblick veröffentlicht
  • Dank Judith „Sympatexter“ habe ich dieses Format kennengelernt und
  • Bei @draussennurkaennchen werden die Blogposts gesammelt veröffentlicht
  • Schau dort an jedem 12. eines Monats vorbei. Es lohnt sich immer
  • Dort findest du jeden Monat superschöne, unterschiedlichste #12von12-Blogartikel
  • Vielen Dank für diese tolle Gelegenheit!

#01 – Auch wenn ich sonst oft schon um diese Zeit wach bin, habe ich mir heute – ausnahmsweise – mal den Wecker gestellt.

#02 – Mein erster Termin war heute schon um 9 Uhr. Normalerweise starte ich nicht vor 10 Uhr mit Online-Meetings. Hier ging es jedoch um eine Bewerbung, für die ich mich interessiere. Und was soll ich sagen – das Gespräch verlief super. Bin gespannt, was sich daraus ergeben wird. Neu für mich übrigens über der Call über Google.meet, hatte ich bisher noch nicht genutzt. Doof nur, dass ich meinen Hintergrund nicht verändern konnte. Mit dem Reality-Hintergrund ist es mir bei offiziellen Terminen immer etwas zu privat. But never mind – it’s just my office.

#03 – Dann erst mal Frühstück nachholen ☺️. Doch – IGITT, IGITT – was ist das denn 😳? Lebensmittelmotten in dem Vorratsglas mit Walnüssen (die wollte ich gerade seit langem mal wieder über mein Müsli streuen, hatte ich aber den ganzen Sommer über nicht verwendet). Na dann muss ich jetzt wohl erst mal die ganze Sauerei entsorgen und die Schublade reinigen. Bääääääh!!!

#04 – Kein Schaden, wo nicht auch ein Nutzen. Und so habe ich – mal eben zwischendrin – gleich noch die Gewürzschublade darunter geputzt und neu organisiert.

#05 – Nach der Begegnung der dritten Art mit den Lebensmittelmotten in den Walnüssen genieße ich jetzt endlich mein Frühstück und freue mich um so mehr über die Fülle an leckerem und schmackhaftem Obst zum späten Frühstück (fast schon Mittagessen …).

#06 – Beim Stöbern auf IG stolpere ich gerade über meine IG-Stories, wo ich diese Grafik eingestellt hatte. Ich liebe diese Grafik von der Vogue, die die Outfits der Queen während des Jahres 2021 zeigt.

She really was a very remarkable (and well-dressed) woman!

 R. I. P. Queen Elizabeth II.  🖤

#07 – Noch sehe ich vor meinem Bürofenster diese prächtigen Sonnenblumen – so eine wundervolle Blüte 🌻. Bald wird sie verblüht sein.

#08 – Immer wenn ich mein Büro verlasse, komme ich an diesem Enkel-Kalender vorbei. Der Blick darauf zaubert mir JEDES MAL ein Lächeln aufs Gesicht. Was für ein wundervolles Geschenk – sowohl die Enkel als auch der Kalender 😍.

#09 – Ich nehme an der OTC-Challenge von Frank Katzer teil. Mal sehen, was es heute für eine Aufgabe gibt.

#10 – Kaffeepause☕️ – und – juhu – es ist noch Kuchen vom Wochenende übrig – der kommt mir jetzt gerade recht 🍰.

img_5498.png

#11 – Noch ein bisschen Werbung für meinen Chor in den IG-Stories erstellt – wir suchen Verstärkung im Bass! Wenn du also aus Dortmund oder Umgebung bist und Interesse hast, dann melde mich gerne bei mir und ich gebe deine Kontaktdaten an unseren Chorleiter weiter!

#12 – Mein Mann hat den Vormittag heute im Waschsalon verbracht, um den Topper-Bezug für unser Bett zu waschen. Das ist immer ein ziemlicher Aufwand. In die Waschmaschine passt das schwere Ungetüm nicht und im Waschsalon braucht es immer vier Durchgänge im Trockner, bis das Ding wieder durch und durch trocken ist. Ein paar Stunden gehen da immer drauf. Ich bin froh, dass mein Mann diese zeitaufwändige Aufgabe übernommen hat. Denn nach dem verschwitzten Sommer ist es ein schönes Gefühl, wenn das Ding frisch gewaschen wieder aufgezogen ist.

img_5481.jpg

#Bonusfoto – Auch wenn ich nicht durch die Kristallkugel schauen kann, bin ich gespannt, was der nächste Monat bringen wird. Bei mir steht jedenfalls schon wieder viel Spannendes auf der Agenda.

Ein ganz normaler Tag, der sich trotzdem bisher irgendwie sehr hektisch angefühlt hat. Das kommt wohl davon, dass ich manchmal gerne alles auf einmal machen würde…  Deswegen mache ich jetzt Schluss für heute und genieße jetzt noch ein wenig das schöne Wetter dieses Spätsommertages.

Danke – es ist schön, dass du dir meine Bilder angesehen hast

Alles Gute für dich, ich wünsche dir einen wunderschönen Spätsommer und freue mich auf das nächste Mal bei #12von12!

🧡-lich,

Birgit

8 Gedanken zu „#12von12 im September 2022 – Heute Ganz auf die Schnelle …“

    • Ja, das stimmt wohl, liebe Brigitte.

      Es war lediglich die Empfindung, nachdem ich durch das „Mottenthema“ von meinen Absichten abgelenkt war und ich mich damit ein wenig aus dem Rhythmus habe bringen lassen.

      Im Nachhinein betrachtet, ist ja alles immer nur halb so wild.

      Danke und dir noch einen schönen Urlaub!

      🧡-lich, Birgit

      Antworten
  1. Liebe Birgit,

    danke für deinen Bericht. Bei mir steht der Wecker auf 5:59 Uhr… damit ich es schaffe, die 6 Uhr Nachrichten zu hören.

    Für die Bewerbung drücke ich dir die Daumen. Hast du dich beworben oder hat sich jemand bei dir beworben? Egal, möge es von Erfolge gekrönt sein.

    Die Sonnenblume ist traumhaft schön. Ich habe es dieses Jahr verpasst, welche aus zusähen.

    Liebe Grüße, Sonja

    Antworten
    • Danke, liebe Sonja.

      Ja, diese Sonnenblume ist magisch. Ich freue mich immer sehr, wenn es mir einigermaßen gelingt, die Schönheit in einem Bild festzuhalten.

      Danke für deine guten Wünsche zum Erfolg. Es geht um ein Programm, das ich nächstes Jahr durchlaufen möchte.

      Früher wurde ich auch immer mit den 6-Uhr-Nachrichten geweckt. Bis ich mich entschieden habe, mit positiven Gedanken und Routinen in den Tag zu starten. Und auch so wache ich jeden Tag zur rechten Zeit auf, wie sich heute mal wieder gezeigt hat. Der Wecker dient mir nur noch zur Sicherheit.

      🧡-liche Grüße, Birgit

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

50%

Anmeldung zum Newsletter

Du möchtest Tipps, Inspiration und Informationen rund um die Themen (Neuro-) Embodiment, Autonomes Nervensystem und zu Persönlichkeitsentwicklung erhalten? Dann trag‘ dich hier zu meinem Newsletter ein. Du kannst dich natürlich jederzeit mit nur einem Klick wieder abmelden. Ich freue mich, dass wir in Kontakt sind.