#12von12 im MĂ€rz 2022 – I 🧡 Bodensee!

Heute ist wieder Zeit fĂŒr #12von12 – mein Lieblingsformat fĂŒr meinen Blog!

  • Ein traditionelles Blogformat speziell fĂŒr den 12. Tag eines Monats
  • Dieser Tag wird in Bildern dokumentiert
  • Und gesammelt in einem Blogartikel als TagesrĂŒckblick veröffentlicht
  • Dank Judith „Sympatexter“ habe ich dieses Format kennengelernt und
  • Bei @draussennurkaennchen werden die Blogposts gesammelt veröffentlicht
  • Dort findest du jeden Monat superschöne, unterschiedlichste #12von12-Blogartikel
  • Vielen Dank fĂŒr diese tolle Gelegenheit!
img_3622.jpg

#01 – Morgenblick auf den Bodensee und mein Herz wird gaaaaaaaanz weit!

img_3627.jpg

#02 – Ich empfinde große Dankbarkeit dafĂŒr, dass ich es mir – auch in diesen bewegten Zeiten – so gut gehen lassen darf!

img_3628.jpg

#03 – Überall sind sie zu sehen – erste FrĂŒhlingsboten!

∌ Er ist’s ∌

FrĂŒhling lĂ€ĂŸt sein blaues Band
Wieder flattern durch die LĂŒfte;
SĂŒĂŸe, wohlbekannte DĂŒfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen trÀumen schon,
Wollen balde kommen.
– Horch, von fern ein leiser Harfenton!
FrĂŒhling, ja du bist’s!
Dich hab ich vernommen!

Eduard Mörike (1804 – 1875)

 

img_3650.jpg

#04 – Da thront sie – hoch ĂŒber dem See – die Meersburg!

img_3633.jpg

#05 – Bitte hier entlang – in die malerische Unterstadt von Meersburg.

img_3638.jpg

#06 – Wir haben in den letzten Tagen viel vom Bodensee gesehen und an allen Orten, wo wir waren, glasklares Wasser wahrgenommen! Hier sogar mit Sonnenglitzer :-).

img_3639.jpg

#07 – Wenn ich hier so entspannt am See sitze, die Sonne, das Wasser, die Luft und den Zauber des Moments wahrnehme und genieße, dann wĂŒnsche ich mir nichts sehnlicher als FRIEDEN FÜR ALLE MENSCHEN AUF DIESER WELT!

img_3640.jpg

#08 – Ich glaube, es gibt schon sehr viele #12von12-BeitrĂ€ge von mir, die ein Eiskaffee-Bild zeigen. Ich liebe Eiskaffee!

img_3649.jpg

#09 – Der Aufstieg in die Oberstadt wird mit diesem fantastischen Ausblick belohnt!

img_3643.jpg

#10 – Mitten in der Stadt gibt es einen wunderschönen Krimskrams-Laden.

img_3642.jpg

#11 – Hier könnte ich stundenlang stöbern. Es ist einfach alles nur SCHÖN!

img_3644.jpg

#12 – Und mit der Ladenbesitzerin lĂ€sst es sich wunderbar plaudern!

Wir waren nun einige Tage in Tirol bei einer Familienfeier und zuletzt, bei traumhaftem Wetter, am wunderschönen Bodensee.

Ich bin unglaublich dankbar fĂŒr diese wohltuende Auszeit in bewegten Zeiten. Ich konnte abschalten und den Fokus ablenken von der Katastrophe des Ukraine-Kriegs, der uns jetzt seit ca. 2 Wochen, zunĂ€chst unglĂ€ubig und doch real, beschĂ€ftigt und den Atem nimmt.

In dieser Zeit hat sich – natĂŒrlich – auch bei mir das Gewissen gemeldet und gefragt „Darf ich es mir denn ĂŒberhaupt gut gehen lassen und den Luxus dieser Auszeit genießen, wĂ€hrend die Menschen in der Ukraine ĂŒberfallen und in einen Krieg verwickelt werden?“. 

Inzwischen lautet meine Antwort eindeutig JA!

Denn, erstens: Wem hilft es, wenn wir, denen es gut geht, in Kampf, Flucht oder Schockstarre verfallen und damit handlungsunfĂ€hig werden? Das nutzt niemandem. Im Gegenteil. Durch eine LĂ€hmung können wir nicht einmal mehr helfen. Und gerade jetzt wird unsere Hilfe – nicht nur praktisch, sondern auch auf mentaler und energetischer Ebene – so sehr gebraucht.  Und sie findet erfreulicherweise in hohem Maße statt.

Und zweitens: Meiner Meinung nach ist es gerade jetzt wichtig, unsere tiefsten menschlichen Werte und die Werte in funktionierenden Demokratien in Europa, wie Freiheit und Selbstbestimmung, zu demonstrieren und extrem hochzuhalten, um ein starkes Gegengewicht zu Diktatur und Krieg zu schaffen. Damit am Ende die Liebe und die Vernunft siegt.

Wir schaffen es aber nur – auch oder gerade im Wahnsinn dieser Zeit – ausgeglichen und in unserer Kraft zu bleiben, wenn wir uns bewusst Pausen und Auszeiten gönnen.

Deswegen freue mich auch schon wieder auf unseren nĂ€chsten Besuch am Bodensee in fĂŒnf Wochen! Dann wird hier schon alles sehr viel weiter sein. Die Natur wird, wie immer, unbeirrt ihren Lauf nehmen und alles wird wachsen und gedeihen!

Mein nÀchstes #12von12 kommt dann voraussichtlich aus einer Familienzeit in Tirol.

Danke, dass du mir heute in meinen Bildern durch den 12. Tag dieses Monats gefolgt bist. Alles Gute fĂŒr dich und bis zum nĂ€chsten Mal!

🧡-lich,

Birgit

2 Gedanken zu „#12von12 im MĂ€rz 2022 – I 🧡 Bodensee!“

  1. Ich liiiieeebe den Bodensee. Wir hatten dort 20 Jahre lang einen Wohnwagen stehen. Ich kann deine Gedanken verstehen und ich denke, es ist wichtig, dass wir in unserer Mitte sind und stark bleiben. Ich habe in den schwierigen Zeiten meines Lebens gelernt, dass es einfach unterschiedliche Welten gibt. WĂ€hrend ich mir ĂŒberlegte, wie ich das Geld fĂŒr dein Einkauf zusammenkratze, hatten Freunde kein anderes „Problem“, als das nĂ€chste Urlaubsziel auszusuchen. Aber so ist es eben. Jeder hat seine RealitĂ€t und das darf auch sein.

    Liebe GrĂŒĂŸe, Marita

    Antworten
    • Liebe Marita,

      schön, dass wir die Liebe zum Bodensee teilen. FĂŒr mich ist diese Region Heimat und Kraftort zugleich. Solche Auszeiten helfen dabei, in der Mitte zu bleiben, wie du schreibst. Ich stimme dir zu: Jeder wandert in seinen eigenen Schuhen und auf den eigenen Wegen durch diese Welt.

      Danke fĂŒr deinen Beitrag und alles Liebe,

      Birgit

      Antworten

Schreibe einen Kommentar